Gastgeber finden

Buchung & Beratung
Montag - Freitag 08.00 - 17.00 Uhr
+49 (0) 7635 80 80

Physiotherm Infrarotkabine

Zur Ergänzung der herkömmlichen Ganzkörperanwendungen, wie Sauna und Dampfbad gibt es zwei Physiotherm Infrarotkabinen in den Balinea Thermen.

Die Niedertemperatur Technologie der Infrarotkabinen nutzt die natürliche Wärmeabwehrreaktion der Haut um über die Blutgefäße die Wärme im ganzen Körper zu verteilen. Durch die gleichmäßige Verteilung der Wärme werden kritische Temperaturbereiche auf natürliche Weise vermieden.

Die schonende Wärmezufuhr in der Infrarotkabine erreicht nicht nur die Haut, sondern auch das Innere des Körpers und kann bei regelmäßiger Anwendung ein wertvolles präventives Therapiekonzept darstellen. Außerdem wirkt ein Aufenthalt in der Physiotherm Infrarotkabine wie ein leichtes Herz-Kreislauf-Ausdauertraining.
Zusätzlich kann das Immunsystem gestärkt, die Durchblutung erhöht und der Stoffwechsel verbessert werden. Zusätzlich werden Verspannungen gelöst und Rückenschmerzen gelindert. Die Wärmebehandlung wirkt entschlackend und kann Hautkrankheiten positiv beeinflussen.
Mit 4,00 € Münzeinwurf kann die Physiothermkabine in den Balinea Thermen für 30 Minuten mit bis zu 2 Personen genutzt werden.

Therme_Physiotherm Infrarotkabine_2
© Bade- und Kurverwaltung Bad Bellingen GmbH

Wichtiger Hinweis

Liebe Gäste,

die Balinea Thermen und die Totes-Meer-Salzgrotte sind täglich geöffnet, der Sauna-Park bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Die 3-G-Regel ist ab sofort aufgehoben.

Wichtige Hinweise zu Ihrem Besuch finden Sie unter Details.

Details