Gastgeber finden

Buchung & Beratung
Montag - Freitag 08.00 - 17.00 Uhr
+49 (0) 7635 80 80

Flexibel sparen: Die Balinea Geldwertkarte

Die wichtigsten Fakten zur Geldwertkarte:

Sie erwerben mit der Geldwertkarte ein bestimmtes Wertguthaben, das Sie für Eintritte und Leistungen innerhalb der Balinea Thermen flexibel einsetzen können, ähnlich wie bei einer Prepaid-Handykarte. Die Geldwertkarte wird einmalig an der Thermenkasse erworben und mit dem gewünschten Betrag aufgeladen. Die Höhe des Betrages, sprich das Wertguthaben auf der Karte, bestimmten Sie selbst. Sie können wählen zwischen 100,00, € 250,00, € 500,00 oder € 1000,00.: Je höher der Betrag, desto höher der Sofortrabatt, der Ihnen auf den Eintritt in Thermen und Sauna gewährt wird.

 

Entspannen, verwöhnen lassen und bares Geld sparen:

Sie entscheiden, mit welchem Betrag Sie Ihre Geldwertkarte aufladen und welche Rabattierungen Sie entsprechend erhalten. In Abhängigkeit des festgelegten Bezahlbetrags der Geldwertkarte sichern Sie sich bei jedem Besuch folgenden Sofortrabatt auf den Eintrittspreis in Thermen und Sauna:

 

Geldwert Vergünstigung 
100,00 € 10 %
250,00 € 20 %
500,00 € 30 %
1000,00 € 35 %

Der ermäßigte Betrag wird Ihnen am Drehkreuz von dem Guthaben auf Ihrer Geldwertkarte abgebucht.

 

Die Geldwertkarte als Zahlungsmittel nutzen:

Die Geldwertkarte kann zur bargeldlosen Bezahlung aller Einzeleintritte und Leistungen innerhalb der Balinea Thermen eingesetzt werden, auch in Saunapark und Wellnesswelt. Der von Ihnen festgelegte Wert wird auf Ihr persönliches Chiparmarmband gebucht, das Sie ab dem Kaufzeitpunkt der Karte zur bargeldlosen Bezahlung innerhalb der Balinea Thermen nutzen können. Zukünftig wird der Tageseintritt mit oder ohne Sauna und dem entsprechenden Rabatt direkt am Drehkreuz im Eingangsbereich abgebucht. Die ursprüngliche Wartezeit an der Thermenkasse können Besitzer der Geldwertkarte bereits nutzen, um im warmen Nass zu entspannen. Weitere Leistungen innerhalb der Balinea Thermen können ohne Rabatt ebenfalls mit dem Chiparmband bezahlt werden.

 

Geteilte Freude ist doppelte Freude, oder?

Die Geldwertkarte ist personalisiert, aber nicht personengebunden und kann somit an Familie oder Bekannte übertragen werden.

 

Gut zu wissen:

Das Guthaben der Karte ist nicht an einen festen Zeitraum gebunden und hat kein Ablaufdatum. Mit der Geldwertkarte werden ausschließlich Rabatte auf den regulären und tagesaktuellen Eintritt in die Balinea Thermen mit oder ohne Sauna gewährt. Die Geldwertkarte kann nicht mit anderen Rabattaktionen kombiniert werden.

 

Diese Kosten fallen einmalig an:

Beim Kauf Ihrer Geldwertkarte wird Ihnen einmalig 15,00 € für das Chip-Armband zur bargeldlosen Bezahlung und/oder 5,00 € für die Transponderkarte von Ihrem festgesetzten Guthaben auf der Karte abgebucht.

 

Die Vorteile auf einen Blick

+ Kein Warten an der Thermenkasse

+ Bargeldlos bezahlen in Thermen, Sauna und Wellnesswelt

+ Wertvolle Rabatte sichern

+ Flexibel bleiben

+ Karte mit Freunden und Familie teilen

Wichtiger Hinweis

Ab Februar sind wir in der Wellnesswelt bis 21:00 Uhr für Sie da!

Genießen Sie unsere verschiedenen Behandlungen und lassen Sie sich von unserem professionellen Team verwöhnen.

Weitere Informationen an der Kasse, per Telefon unter 07635 8080 oder info@balineathermen.de